Jörg Schönbohm in Schöneweide

Mitgliedervollversammlung der CDU Treptow-Köpenick

Am Freitag, den 15. April, folgten rund 40 Mitglieder der CDU Treptow-Köpenick der Einladung zu einer Mitgliedervollversammlung. Die Vollversammlung fand in Schöneweide, im nh-hotel statt.

Als Gastredner konnte der ehemalige Landesminister von Brandenburg und Innensenator a. D. von Berlin, Herr Jörg Schönbohm, Generalleutnant a. D., gewonnen werden. Er sprach zur gegenwärtigen politisch-geistigen Situation in Deutschland. Interessant war vor allem die Frage, wie sich die CDU von anderen Parteien unterscheidet. Er selbst habe sich oft diese Frage gestellt. Dabei habe er sich stets vor Augen gehalten, dass die CDU konservativ und werteorientiert ist. Herr Schönbohm sprach zu Themen wie die Atompolitik, die Bundeswehrreform und die Wirtschaftspolitik. Interessant waren auch seine Aussagen zur inneren Sicherheit, zu Thilo Sarazzin und zur Integrationspolitik.
Nach seinem illustren, mit vielen persönlichen Erlebnissen gespickten, Vortrag stand er noch den Mitgliedern des CDU-Kreisverbandes Treptow-Köpenick für ihre Fragen zur Verfügung.
 
Cornelia Flader, OV Altglienicke

Inhaltsverzeichnis
Nach oben