Am 18. September 2011 sind Wahlen in Berlin

DAMIT SICH WAS ÄNDERT:

Alle drei Stimmen für die CDU!


Berlin hat im Vergleich der Bundesländer den höhsten Anteil an Arbeitslosen (12%). Der Bundesdurchschnitt liegt bei 7 %.

Berlin steht bei der Höhe der Pro-Kopf-Ausgaben für Bildung ganz weit vorne auf der Liste der Bundesländer, bei den Bildungs-Ergebnissen aber nach wie vor an letzter Stelle.

Der Schuldenstand von Berlin ist in den letzten 10 Jahren um mehr als 50 % gestiegen.

Die Mieten sind in Berlin stetig gestiegen, in den letzten beiden Jahren um über 8 %, da nicht genug neue Wohnungen gebaut wurden. Mieten in kommunalen Wohnungbaugesellschaften sind durchschnittlich 1 EUR pro Quadratmeter teurer als auf dem freien Wohnungsmarkt.

Über 4400 Stellen bei der Polizei sind in den letzten Jahren nicht neu besetzt worden. Autos brennen jede Nacht und die Sicherheit im ÖPNV ist nicht mehr gewährleistet.

Öffentliche Infrastruktur und Gebäude verkommen. Parks, Grünanlagen, Straßen und Plätze verwahrlosen.

DAMIT SICH WAS ÄNDERT: Am 18.09.2011 CDU wählen!


Unser komplettes Wahlprogramm für Treptow-Köpenick (bitte anklicken).
Unser CDU-Berlin-Wahlprogramm (bitte anklicken).

Inhaltsverzeichnis
Nach oben