25 Jahre Mauerfall

Gedenkveranstaltung zum 9. November 1989

Fritz Niedergesäß
Fritz Niedergesäß

Am 9. November trafen sich Mitglieder der CDU Kreisverbände Neukölln und Treptow-Köpenick auf der ehemaligen Mauergrenze an der Gedenktafel Berliner Mauer zwischen dem Neudecker Weg in Rudow und der Rudower Straße in Altglienicke.

Gemeinsam wurde bei diesem Festakt zur Würdigung des Mauerfalls am 9. November 1989 an die Opfer der Berliner Mauer gedacht.

Die Bundestagsabgeordnete aus Neukölln, Frau Christina Schwarzer, und der Kreisvorsitzende und langjährige Berliner Abgeordnete Fritz Niedergesäß sprachen über ihre Erinnerungen zu diesem Tag des Mauerfalls.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben