Liebe Mitglieder,
am 2. Juli fand unser Sommerfest der CDU-Fraktion auf dem Gelände der Regattatribüne in Grünau statt. Mehr als 200 Gäste feierten mit uns an diesem traumhaften Ort. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, durch deren Hilfe dieses Fest zu einem tollen Event werden konnte. Den fleißigen Händen beim Auf- und Abbau sowie bei Transport und Logistik ebenso wie den Unermüdlichen die bei der Getränkeversorgung und am Speisenstand den Abend gerockt haben.

Aber auch den vorbereitenden Planern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön. Das erste Mal nach 25 Jahren fand der Hauptmann von Köpenick zu unser aller Begeisterung den Weg zur CDU. Musikalisch begleiteten und begeisterten uns das Saxophon Ensemble „X Steps Beyond“ unter der Leitung von Wolfgang Kogler und Rosa-Lilli, ein Talent unserer Joseph-Schmidt-Musikschule, mit ihrem Soloauftritt. Dass uns unsere Fußballnationalmannschaft mit einem solchen Krimi den Abend mit Spannung zu Ende bringen ließ, war dann nur noch mit dem erlösenden Siegtreffer im Elfmeterschießen zu toppen. Auch unsere Ehrengäste Frank Henkel, Kai Wegner, Rainer Wendt und viele Gäste aus Sport und Kultur fühlten sich sichtlich wohl beim Sonnenuntergang an der Dahme.

Eigentlich war eben an diesem 2. Juli um 14 Uhr geplant, den Startschuss zum Höhepunkt der BMX-Saison – der Deutschen BMX-Race-Meisterschaft im Mellowpark Berlin (MP) zu geben. Leider verzögerte sich der Start wetterbedingt um fast zwei Stunden. Bei nasser Rampe kann wegen der Unfallgefahr einfach nicht gestartet werden. Es war jedoch auch einer Meisterschaft wert, die Betreuer bei ihrer unermüdlichen Arbeit die Rampe trocken zu bekommen zu beobachten. Hut ab vor dieser Leistung. Vom 1. bis 3. Juli traten 500 Teilnehmer in zehn Altersklassen gegeneinander an. Es ist das erste Mal, dass die deutsche BMX-Race-Elite ihre besten Fahrerinnen und Fahrer in Berlin ermittelt. Hier gab der Deutsche Radsportbund auch die Sportler bekannt, die bei den Olympischen Spielen in Rio für Deutschland starten werden.

Mit den Deutschen Meisterschaften ist die heimische BMX-Race-Szene endgültig in der Hauptstadt angekommen. Bislang hatte sich die Sportmetropole Berlin mit dem MP international einen Namen vor allem im BMX-Freestyle gemacht. Seit einigen Jahren fördert der MP auch BMX-Race. In dem 60.000 Quadratmeter großen Park in Berlin-Köpenick steht Deutschlands einzige BMX-Supercross-Strecke mit internationalem Format. Unter Fahrern zählt sie zu den besten in Europa. Seit 2014 ist sie auch Heimstrecke der deutschen BMX-Nationalmannschaft. In den vergangenen Jahren wurde die Anlage immer wieder verbessert. Angefangen von Red Bull R.Evolution 2012 und 2013 bis hin zum UCI BMX Supercross World Cup 2014 überraschte sie die Sportler stets mit neuen Herausforderungen. Auch für die Deutschen Meisterschaften haben die Macher im MP einiges verändert. Mit Unterstützung des Berliner Sportsenats entstand eine Strecke, die den Fahrern faire und bestmögliche Bedingungen bietet. Ich freue mich den Mellowpark e.V. und den alleins e.V. auch seitens des Bezirkes aktiv unterstützen zu können. Gerade erst haben wir den Nutzungsvertrag verlängert und geben damit die Grundlage für die weiteren baulichen Investitionen für dieses tolle Projekt.

Am Freitag, den 24. Juni freute ich mich bei der Premiere der Wiederaufnahme des Köpenicker „Hauptmannmusicals“ dabei zu sein. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 geht das Berliner Sommer-Musical in seine zweite Spielzeit. Noch bis zum 28. August 2016 finden die Köpenicker Hauptmann Festspiele als Open Air Aufführungen jedes Wochenende im Köpenicker Rathaushof, dem Originalschauplatz der Geschichte, statt. Hervorragende Berliner Schauspieler und Musicaldarsteller, mitreißende Choreografien sowie ergreifende Live-Musik mit Ohrwurm-Charakter garantieren erstklassige Unterhaltung und lassen mit einem schmunzelnden Lächeln erkennen, wie wenig sich die Bürokratie in den vergangenen einhundert Jahren verändert hat. Ich weiß zwar nicht wie das gemeint ist, empfehle Ihnen aber sich dieses Musical unbedingt einmal anzusehen.

Ihr/Euer Michael Vogel

Inhaltsverzeichnis
Nach oben