Professor Dr. Otto Wulff in Berlin

Liebe Seniorinnen und Senioren,
am Dienstag, dem 23. August 2016, ist um 16 Uhr in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg der Bundesvorsitzende der Senioren-Union der CDU Deutschlands, Professor Dr. Otto W u l f f  live in Berlin zu erleben! 

Die Senioren-Union Treptow-Köpenick führt in diesem Monat August keine eigene bezirkliche Veranstaltung durch. Ich empfehle und rufe auf, diese zentrale Großveranstaltung zu besuchen. Professor Wulff hat sicherlich Interessantes und Wichtiges zu berichten.

Sein Credo: „Mit Mut und Erfahrung Zukunft gestalten. Dies ist der Anspruch, mit dem wir Politik machen und als Ältere inmitten der Gesellschaft tätig sind. Die Senioren-Union der CDU engagiert sich für eine menschliche und solidarische Gesellschaft – generationenübergreifend – für Alt und Jung.

Eine menschliche Gesellschaft heißt gleichberechtigte politische und gesellschaftliche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger. Das ist in Zeiten des demografischen Wandels und manchen Jugendwahns keine Selbstverständlichkeit. Wir stellen uns der Herausforderung. Mit Lebenserfahrung, Kompetenz, Tatkraft und Dialogbereitschaft. Denn Senioren sind ein Gewinn für die Gesellschaft. In diesem Sinn zu wirken und unsere Meinung in der öffentlichen Debatte deutlich zu machen – das gehört zu den Zielen und Aufgaben der Senioren-Union.

Im Dialog der Generationen vertritt die Senioren-Union die Anliegen der älteren Generation. Sie macht Politik mit älteren Menschen für ältere Menschen und Jüngere. Die Senioren-Union trägt dazu bei, dass sich die Älteren in Deutschland als selbstbewusste Generation präsentieren, so dass auch die heute Jungen ihr späteres Leben aktiv und selbstbestimmt, mit Lebensfreude und Gemeinsinn führen können. Herzlich willkommen bei dieser beispielhaften Pionierarbeit“.

In diesen Wochen vor den Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und den 12 Bezirksverordetenversammlungen ist es sehr wichtig, die Anliegen der älteren Bürgerinnen und Bürger fundiert zu formulieren und mit Überzeugungskraft zu vertreten. Professor Dr. Otto Wulff ist dafür der richtige Mann! Liebe Seniorinnen und Senioren, überzeugen Sie sich selbst – und nehmen Sie an der Veranstaltung teil!

Sie erreichen das Schloß Charlottenburg – von Köpenick oder Treptow aus – am besten mit der S-Bahn bis Ostkreuz fahrend. Dort steigen Sie um, in die Ringbahn Richtung Norden, und fahren bis Westend. Von dort sind es mit den Bussen (in Richtung Innenstadt) M 45 oder 309 drei Stationen bis zum Schloß und zu der Orangerie.

Liebe Seniorinnen und Senioren, wenn Sie sich zur Teilnahme entschließen, melden Sie sich bitte bis zum 15. August bei mir unter 0170/1660611 oder ulrichstahr@freenet.de an. Da ein kleiner Imbiss vorgesehen ist, benötigt die Organisation die Teilnehmerzahl aus den Bezirken. Mit freundlichen Grüßen.

Ulrich Stahr, Kreisvorsitzender

Inhaltsverzeichnis
Nach oben