2. Wuhle – Wanderpokal für C – Mädchen

Am Samstag, dem 20.01.2007, fand auf dem Gelände des 1. FC Union Berlin das Zweite Turnier um den Wuhle – Wanderpokal statt, erstmals durch die Berliner Volksbank gesponsert. Neben dem Titelverteidiger BSV Grün – Weiß Neukölln und dem Gastgeber 1. FC Union Berlin traten die Mannschaften des SV Sportring Mücheln (Sachsen Anhalt), MSV Neuruppin (Brandenburg), SV Stern Britz, FC Internationale, SV Blau – Gelb Berlin und Adlershofer BC 08 in zwei Gruppen an.
Unter der Schirmherrschaft des Bezirksstadtrates für Sport, Svend Simdorn und Herrn Spurgat ,Filialleiter der Berliner Volksbank in Treptow-Köpenick, fielen in den 20 Spielen auf hohem spielerischem Niveau,79 Tore.

In den Gruppenspielen qualifizierten sich BSV Grün – Weiß Neukölln, SV Stern Britz, SV Sportring Mücheln und 1. FC Union Berlin für die Halbfinale.
Im Finale siegte dann der BSV Neukölln nach umkämpften Spiel knapp mit 1:0 gegen den Gastgeber und konnte so der Wanderpokal gleich wieder mitnehmen.
Zur Siegerehrung bekam jede Spielerin eine Medaille und ein T – Shirt. Der Sieger-mannschaft wurde der Wanderpokal von Herrn Spurgat feierlich überreicht.

Erfolgreichste Torschützin wurde Angelique Bratschke vom Adlershofer BC.
Als beste Spielerin wurde von den Trainern Christin Schulz vom BSV Grün – Weiß Neukölln gewählt.
Zur besten Torhüterin wurde von den Trainern fast einstimmig Juliane Trapp vom 1. FC Union Berlin gewählt.

Endstand:
1. BSV Grün – Weiß Neukölln
2. 1.FC Union Berlin
3. SV Stern Britz
4. SV Sportring Mücheln
5. Adlershofer BC
6. FC Internationale
7. SV Blau – Gelb Berlin
8. MSV Neuruppin

Inhaltsverzeichnis
Nach oben