BBSC qualifiziert sich für die Nordostdeutschen Meisterschaften

Erfolgreich setzt der BBSC seine ambitionierten Ziele in die Tat um. Bei den Berliner Titelkämpfen der A-Jugend (U21) erreichte die Mannschaft von Trainer Michael Merten souverän das Finale und musste sich in einem stimmungsvollen Endspiel dem Köpenicker SC geschlagen geben. Vor den Augen von Sportstadtrat Svend Simdorn (CDU) sicherten sich die Volleyballdamen des BBSC, als Berliner Vizemeister, die Teilnahme an den Nordostdeutschen Meisterschaften am 18. März in Potsdam.
Ergebnisse: Siehe Internet unter www.berlin-bsc.de

Der BBSC wird im Juni erneut Gastgeber einer Meisterschaftsendrunde sein. Am Wochenende 16./17. Juni ermittelt die F-Jugend weiblich in der Sporthalle der Archenhold-Oberschule den Berliner Meister.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben