Hartmut Mehdorn wird Chef der Flughafengesellschaft - Hängepartie hat endlich ein Ende

Bereits vor der Sitzung des Aufsichtsrates wurde bekannt, dass Hartmut Mehdorn neuer Geschäftsführer der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH wird.

Der Generalsekretär der CDU Berlin, Kai Wegner (MdB), erklärt:

"Dass Hartmut Mehdorn Geschäftsführer der Flughafengesellschaft wird, ist eine gute Nachricht. Die unsägliche Hängepartie hat damit endlich ein Ende.

Ob Deutsche Bahn oder Air Berlin, Hartmut Mehdorn ist ein gestandener Manager, der vor großen Herausforderungen nicht zurückschreckt. Außerdem kennt der ehemalige Air Berlin-Chef die Belange der Fluggesellschaften.

Damit Hartmut Mehdorn den BER endlich auf die Erfolgsspur bringen kann, braucht er jetzt die volle Unterstützung aller im Aufsichtsrat vertretenden Gesellschafter. Jetzt muss Schluss sein mit Querschüssen und Kehrtwenden. Herr Platzeck muss seinen politischen Blindflug beenden und seine Forderung nach einem erweiterten Nachtflugverbot zurückziehen.

Die CDU Berlin wünscht Hartmut Mehdorn für seine ambitionierte Aufgabe zum Wohle der Hauptstadtregion und ihrer Menschen gutes Gelingen. Es wird Zeit, dass Struktur und Verlässlichkeit beim wichtigsten Infrastrukturprojekt Einzug halten."

Inhaltsverzeichnis
Nach oben