Zwischenbericht von Prof. Dr. Niels Korte

Ein Jahr nach der Wahl - ein Jahr vor der Wahl

Gestern, am 31.10.2012, erfreute uns Prof. Dr. Niels Korte in der Späth´schen Baumschule mit einem Zwischenbericht der Arbeit der CDU im Abgeordnetenhaus von Berlin. Wir wurden des Öfteren zu Stillschweigen verpflichtet. Daher können wir nur MITteilen, dass Berlin und besonders Treptow-Köpenick durch die Arbeit von Herrn Korte in den Bereichen Bildung, Arbeit, Gesundheit und Flughafenroute absolut profitieren. So wurde dem CDU Programm "Berlin in Arbeit" in Zusammenarbeit mit der SPD lediglich das Wörtchen "in" gestrichen. Diese Sparmaßnahme nehmen wir gerne hin. Für mehr haarsträubende wie belustigende Detailinfos müssen sie schon selbst bei uns MITmachen.
Herr Prof. Dr. Niels Korte - Vater zweier Kinder und Fachanwalt für Verwaltungsrecht - ist Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin und Direktkandidat der CDU im Wahlkreis 85 (Treptow-Köpenick) bei der Bundestagswahl 2013.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben