Herzlich willkommen auf der Internetseite der CDU Treptow-Köpenick.

Wir möchten Sie gerne über unsere Arbeit vor Ort in Treptow-Köpenickunsere politischen Positionen und Veranstaltungen informieren. Unsere Mitglieder des Abgeordnetenhauses, die Bezirksverordneten und alle anderen Mandatsträger stehen Ihnen dafür zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

 




 
23.03.2017 | Cornelia Flader
Nach der Nominierung des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Treptow-Köpenick, Herrn Prof. Niels Korte, in der Alte Schule Adlershof bot sich ein Besuch in der benachbarten kommunalen Galerie zur Ausstellungseröffnung "Märzenbecherduft" an. 
weiter

10.03.2017 | CDU Berlin
Die Landesvorsitzende der CDU Berlin, Monika Grütters, erklärt:

"Heute Mittag wurde im Bundesrat das Gesetz zur Einstufung von Algerien, Marokko und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten abgelehnt, obwohl der Bundestag dieses Gesetz bereits im Sommer 2016 auf den Weg gebracht hatte."

06.03.2017 | Maik Penn, MdA

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,
am 3. März fand im Rathaus Treptow unser Kreisparteitag unter Beteiligung von 54 Delegierten aus allen Ortsverbänden statt. Turnusgemäß wurden der Kreisvorstand und die Landesparteitagsdelegierten neu gewählt. Dem Kreisvorstand 2017-2019 gehören an: Maik Penn, Kreisvorsitzender – Ralph Korbus, Stellv. Kreisvorsitzender – Matthias Dehmel, Stellv. Kreisvorsitzender – Dustin Hoffmann, Mitgliederbeauftragter – Wolfgang Knack, Kreisschatzmeister sowie als Beisitzerinnen und Beisitzer: Bezirksstadträtin Cornelia Flader, Christian Groth, Sabine Schumann, Michael Land und Dr. Bernhard Jurisch. Damit sind alle Ortsverbände und Vereinigungen im Kreisvorstand vertreten, jüngere und erfahrene Parteifreunde, mindestens am Frauenanteil dürfen wir noch arbeiten.

weiter

06.03.2017 | Cornelia Flader

Liebe Freunde,

vom 13. bis zum 14. Februar war ich mit den anderen Bezirksamtskollegen auf Klausur. „Was haben die wohl zu besprechen?“, wird sich der eine oder andere sicherlich fragen. Die Antwort: „Wir hatten richtig gut zu tun.“ Neben einem „Evergreen“, nämlich einem vernünftigen Raumkonzept für die Abteilungen, haben wir uns u.a. mit der neuen Investitionsplanung, über das Wie? von Personaleinstellungen sowie mit Budgetgewinnen sowie –verlusten in einzelnen Abteilungen des Bezirksamtes auseinandergesetzt. Die Bezirksstadträte schaffen diese intensive Arbeit nicht während ihrer normalen Arbeitszeit.
weiter

06.03.2017 | Dr. Martin Sattelkau
MIT KV Treptow-Köpenick

Liebe Mitglieder und Freunde der MIT, sehr geehrte Damen und Herren,
die MIT setzt Ihre Forderung zur Insolvenzanfechtung durch! Auf Initiative der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) wird der Deutsche Bundestag eine zentrale Hürde für mittelständische Unternehmen abbauen. Nach langem Ringen wird mit der gesetzlichen Änderung zur Insolvenzanfechtung eine erhebliche Rechtsunsicherheit der vergangenen Jahre beseitigt. Hiervon werden besonders unsere mittelständischen Unternehmen profitieren, denn der Mittelstand braucht Planungs- und Rechtssicherheit und keine weiteren Belastungen. Deshalb hat die MIT lange dafür gekämpft, dass kein Mittelständler mehr durch Insolvenzanfechtungen in seiner Existenz bedroht wird.

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon